<- zurück

Samstag 6. November

Der ängstliche Hund und Silvester- ein immer wiederkehrendes Problem?

Beginn um 10 Uhr,

im Hunderaum, in der Frankfurter Str. 224

Ende gegen 17Uhr.

Gegen 13/ 13:30 wird eine 1-stündige Mittagspause angeboten.

Besucherhunde können Frischluft schnuppern, menschliche Teilnehmer haben durch umliegende Imbisse die Möglichkeit etwas zu essen.

Eine kleine Rasenfläche hinter dem Seminarraum läd zum Verweilen ein und/oder eines der Hunderaum-Geräte kann kurz ausprobiert werden.

Seminar-Inhalt:

Was ist Stress und wie erkenne ich ihn bei meinem Hund?

Die verschiedenen Angstformen werden erklärt und es wird auf unterschiedlichste Behandlungsmöglichkeiten von Angststörungen eingegangen.

Kann man Entspannung lernen?

Was könnte man selbst tun und was rät ein Tierarzt?

Die Referentin Martina Albert wird verschiedene Verhaltenstherapien erörtern, hilfreiche Tellington-TTouches zeigen, 

und auf Körperbandagen, Farb- Musik- und Aromatherapie, Blütenessenzen und Nahrungsergänzungen eingehen.


Wissenswertes über Martina Albert - Teamwork, Schulungszentrum für Mensch und Hund


Fragen stellen erwünscht!  Das Mitbringen von Hunden bitte zuvor anmelden mit Anzahl und Größe, da der Platz eingeschränkt ist.

Das Seminar wird live online übertragen, für unsere Homeoffice-Teilnehmer (von bildlichen Aufnahmen, der anwesenden Teilnehmern, sehen wir selbstverständlich ab.)

Wir freuen uns auf einen schönen Tag!


Seminar-Kosten je Teilnehmer: 90€

als Webinar: 78€

Seminar buchen